Parkleuchten in Essen, Grugapark


08.02.2013 - 17.03.2013
Virchowstr. 167a, 45147 Essen
Infotelefon: 0201 / 88 83 106

Eintauchen ins Lichtermeer
Essen, 7. Februar 2013. Schluss mit dem Winterschlaf! Bunte Lichter, hell scheinende LEDs und farbenfrohe Projektionen läuten im Grugapark vorzeitig den Frühling ein. Das „Parkleuchten“ startet am 8. Februar. Fünf Wochen lang können die Besucher die eindrucksvoll illuminierte Landschaft bei einem Abendspaziergang erleben. Täglich mit Einbruch der Dunkelheit (Einlass ab 16 Uhr) gehen tausende Lichter an.
 
Jetzt strahlt er wieder, der Grugapark. Zum vierten Mal öffnet er seine Tore für das Parkleuchten. Jedes Mal ist es anders, jedes Mal gibt es Neues zu entdecken – zum Beispiel Leucht-Tetris, XXL-Mobile und Riesenlaternen. Ein überdimensionierter Wasserhahn und Leuchtgießkannen haben im Grugapark ebenfalls ein passendes Zuhause auf Zeit gefunden. Eine märchenhafte Atmosphäre bringt die neue Sterntaler-Installation mit sich. Auch einige „alte Bekannte“ lassen sich zwischen den Sträuchern und Bäumen blicken: Lichtgeister und Schattenkobolde verleihen dem Park eine nahezu unheimliche Seite. Zudem werden Wege und Wiesen in farbiges Licht getaucht.
 
„Erfahrungsgemäß üben Lichtinstallationen, die die Besucher zum Mitmachen animieren, eine besondere Anziehungskraft aus“, sagt Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld (F&H Event Company). Deshalb hat er den Park an mehreren Stellen damit „gespickt“. Es lohnt sich kleine Stopps einzulegen an Phosphortafeln, die mit dem Licht einer Taschenlampe beschrieben werden können und bei den Kuben, die beim Rollen ihre Farbe wechseln. Auch etwas fürs Auge und Ohr hat Wolfgang Flammersfeld zu bieten: Die Besucher dürfen eine eigene Lichtshow kreieren, indem sie auf eine Trommel schlagen. Natürlich können die Grugapark-Besucher es auch ganz ruhig angehen und die Lichtkunst einfach auf sich wirken lassen. Gelegenheit dazu haben sie jeden Tag bis 21 Uhr, freitags und samstags sogar bis 22 Uhr (außer am Rosenmontag). Der Parkleuchten-Besuch kostet für Erwachsene fünf Euro und für Kinder zwei Euro. Inhaber der Grugapark-Jahreskarte haben freien Eintritt.
 
 
Die wichtigsten Infos auf einen Blick
 
Parkleuchten: 8.2.-17.3.2013,  täglich 17 bis 21 Uhr, freitags und samstags  bis 22 Uhr
Einlass und Kassenschluss jeweils eine Stunde vorher 
Eintritt: ab 16 Uhr: Erwachsene 5,-€, Kinder 2,-€, Inhaber der Grugapark-Jahreskarte frei.Diese Regelung gilt auch für die Jogger und Walker, die sonst  abends kostenlos den Park genutzt haben!
 

   Videos